Was ist Tierkommunikation

Die Tierkommunikation ist eine erlernbare Form der Kommunikation um mit einem Tier in den vertieften Austausch über seine Ansichten, Gefühle, Verhaltensmuster und so weiter zu kommen.

Sie kann helfen, Verhaltensweisen zu erklären, kann aber auch einfach nur dazu dienen, die Beziehung zum Tier zu festigen.

Ich denke, jeder Tierhalter hat sich schon gefragt; mag mein Tier das oder was hätte es lieber? Ist es glücklich?

Bereitet ihm etwas Sorgen?

Hauptsächlich arbeite ich mit der telepathischen Form der Kommunikation. Das heisst, das Tier vermittelt mir seine Botschaften mittels Gedanken, Gefühlen oder auch Bildern.

 

Telepathie ist nichts Neues, schon die Urvölker haben so miteinander kommuniziert! Oftmals kommunizieren auch Mütter so mit ihren Babies, instinktiv wissen sie, was das Kind braucht...

In der heutigen meist lauten und schnellen Welt wird diese Form der Kommunikation - wenn überhaupt - meist nur noch intuitiv gebraucht!

Wie schon erwähnt ist es jedoch möglich, diese Fähigkeit bewusst wieder zu erlernen.


Die telepathische Kommunikation zwischen Mensch und Tier geschieht völlig unabhängig von räumlicher

Distanz! Die Botschaften der Tiere können immer und überall wahrgenommen werden, ich muss dafür ihr Tier nicht physisch bei mir haben.

Eine Kommunikation mit einem verstorbenen Tier ist ebenfalls möglich, so wie auch die Kommunikation mit einem vermissten Tier.

Während einen telepathischen "Sitzung" versuche ich, Kontakt zu dem Tier herzustellen. Wenn diese Verbindung besteht, was quasi immer der Fall ist, denn die Tiere sind meistens sehr erfreut, dass jemand sie "anhören" möchte, teilen sie mir ihre Gefühle, Gedanken, Wünsche, Ängste, ihren Ärger oder ihre Freuden mit.

Jedes Gespräch mit Tieren ist jedoch vom Charakter und der Persönlichkeit des Tieres geprägt!

Wie jeder Mensch haben auch Tiere ihren eigenen Willen, sind individuelle Lebewesen mit Intelligenz und Gefühlen.

Daher ist es möglich, dass ein Tier zu bestimmten Fragen nur minimale oder gar keine Auskunft geben will.

​Mein Ziel ist es, ein "Sprachrohr" zwischen Mensch und Tier zu sein, so dass die Verbindung und auch das Verständnis zwischen beiden wieder stärker wird.

Grundsätzlich arbeite ich für das Tier, es liegt daher auch nicht in meinem Interessen, ihnen das zu sagen, was sie gerne hören möchten, sondern das, was das Tier ihnen durch mich mitteil!

Zudem kann und soll nicht jedes Verhalten eines Tieres verändert werden, Instinkte und grundlegende Charakterzüge sind einem spezifischen Tier eigen und daher unveränderbar.

 

Kontaktieren sie mich bitte unter

041 360 14 91

076 576 14 91

carolle.dommen@bluewin.ch

 

Carolle Dommen Durrer

Allmendstrasse 35

6248 Alberswil

Tierkommunikation

tierwissen.ch